Digitaldruck: Erklärung, Vorteile, Druckverfahren

Digitaldruck: Erklärung, Vorteile, Druckverfahren

Digitaldruck technisch ausgereift

Individuell bedruckbare Produkte und kleine Auflagen zählen zu den Pluspunkten digitaler Druckverfahren. Professionelle Druckerzeugnisse sind dank des Digitaldrucks für jedermann und in bester Qualität kostengünstig verfügbar. So erweitert Digitaldruck den Einsatzbereich klassischer Werbung spürbar. Welche Vorteile digitale Druckverfahren bieten und wofür sie eingesetzt werden können, erfahren Sie hier.

Wie funktioniert Digitaldruck?

Schon seit den 1990er Jahren ist der Digitaldruck ein beliebtes Druckverfahren. Anders als etwa beim Offsetdruck entfällt beim digitalen Druck eine aufwendige Vorbereitung der Utensilien, die zum Drucken erforderlich sind.

Ein fester Druckkörper in Form eines separaten Druckträgers wird bei digitalen Druckverfahren etwa nicht benötigt. Die zu druckenden Motive werden direkt auf die Drucksache aufgebracht. Zu den digitalen Druckverfahren gehören unter anderem der Tintenstrahldruck (Inkjet-Druck) und der Laserdruck.

Damit lassen sich Print-on-Demand-Projekte schnell und flexibel umsetzen. Das Druckbild ist gleichzeitig farblich intensiv und hochwertig, sodass Sie an dieser Stelle keine Abstriche machen müssen. In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten hat sich in Hinblick auf die Qualität einiges getan. Die Qualität von digital bedruckten Produkten kommt heute an die des Offsetdrucks heran.

Die Vorteile vom Auflagenspezialist Digitaldruck

Computergestützte Druckverfahren ermöglichen ein durchgängig digitales Produkt von der Idee bis zum Druck. Mit digitalen Druckverfahren ist es möglich, auch kleinste Auflagen problemlos zu produzieren.

Anders als beim Offsetdruck kann der Digitaldruck in kürzester Zeit realisiert werden. Es müssen schliesslich keine Geräte und Platten in Bereitschaft gebracht werden. Der Computer sendet die entsprechenden Druckdetails direkt an den Drucker. Mehr Vorbereitung ist nicht nötig. 

Besonders für kleine Auflagen bieten sich digitale Druckverfahren an. Anders als bei anderen Druckverfahren ist es nicht nötig, grosse Mengen zu bestellen, die Sie anschliessend teuer lagern müssen. Sie können einfach bei Bedarf drucken lassen und können sich somit die Lagerfläche sparen, die ansonsten für Ihre Vorräte erforderlich gewesen wären.

In Bezug auf die Auflagenhöhe schliesst sich damit eine kritische Lücke zwischen den mit dem Druck verbundenen Ausgaben und der Qualität des Ergebnisses. Die neueste Generation unter den Druckmaschinen realisiert Druckergebnisse, die an die Qualität des Offsetdrucks heranreichen, dabei aber deutlich flexibler umgesetzt werden können.

Beim Digitaldruck profitieren Sie von deutlich geringeren Kosten als beim Offsetdruck, weil teure Zwischenschritte wie die Druckplattenherstellung dabei entfallen. Das schont auch die Umwelt, weil eine Makulatur nicht länger nötig ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von digitalen Druckverfahren ist gerade bei kleinen Auflagen sehr gut.

Das digitale Druckverfahren spart Zeit und Geld

Das digitale Druckverfahren spart Zeit und Geld

Die vielleicht grössten Vorteile des zeitgemässen digitalen Druckverfahrens heissen jedoch Personalisierung von Werbemitteln und Vielfalt der bedruckbaren Stoffe. Sie müssen sich bei der Werbung nicht für eine Optik entscheiden, die Sie dann massenhaft drucken lassen.

Vielmehr ist es im digitalen Druck möglich, unkompliziert viele verschiedene Grafiken und Designs drucken zu lassen. Das Druckverfahren eignet sich zur Anwendung auf einer Vielzahl an unterschiedlichen Materialien – vom einfachen Papier und Karton über Plakate bis zu verschiedenen Stoffen.

Nicht zuletzt ist der digitale Druck ein Verfahren, das in sehr kurzer Zeit umgesetzt werden kann. Dadurch erhalten Sie als Kunde Ihr Wunsch-Produkt so schnell wie möglich; die Lieferfristen verringern sich deutlich.

Kurzfristige Anfragen sind deshalb für das Team von Reprotec kein Problem. Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie eine Beratung rund um Ihre Werbung oder Ihre Drucksache wünschen. Indem Sie auf die Expertise unserer erfahrenen Mitarbeiter setzen, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Ergebnis rundum zufrieden sein werden.

Für welche Produkte eignet sich der Digitaldruck?

Der Digitaldruck ist ideal geeignet, um farbige Drucksachen in kleinen Auflagen zu drucken. Dabei verwenden wir bei Reprotec Exemplare der innovativsten Drucker für Digitaldruck, die RICOH Pro C7100 und die XEROX 700 Colour Press. Das Druckverfahren ist sehr gut geeignet, um zum Beispiel Broschüren, Flyer und Visitenkarten zu drucken.

Auch für Ihre privaten Fotoalben oder ein Foto-Poster eignet sich das digitale Druckverfahren sehr gut. Genauso greifen wir bei Reprotec auf den Digitaldruck zurück, wenn es um die Gestaltung von Einladungskarten, Postkarten, Plakaten und Hochzeits- sowie Geburtstagskarten geht.

Für personalisierte Mailings, Dokumentationen, Ihre Abschlussarbeit an der Universität oder Trauerdrucksachen kommt das Verfahren ebenso infrage. Ausserdem besteht die Möglichkeit, Banner bis zu einer Grösse von 120 Zentimetern mit dem Digitaldruck zu realisieren. Lange Zeit konnten nur maximal etwa DIN-A3-grosse Materialien digital bedruckt werden.

Inzwischen geht es auch deutlich grösser – und das in einer beeindruckenden Qualität. So können etwa hochwertige Poster oder Falz-Broschüren bedruckt werden. Weiss- und Lackdruck sind ebenfalls möglich. So erhalten Sie ein breites Spektrum an Möglichkeiten durch die vielseitigen Vorzüge des Digitaldrucks. Wenn es um die Personalisierung von Drucksachen geht, haben digitale Druckverfahren klar die Nase vorn.

Tintenstrahl-Verfahren für eine besonders grosse Reichweite

Dank einer fotorealistischen Druckqualität entstehen im Inkjet-Verfahren, wie das Tintenstrahl-Verfahren auch genannt wird, Drucke für die grossformatige Innen- und Aussenwerbung. Die Motive können auf diversen Medien wie zum Beispiel einem leinwandähnlichen Canvas oder unverwüstlichem PVC aufgebracht werden.

Insbesondere zum Bedrucken von grösseren Formaten ist der Tintenstrahldruck oft das Mittel der Wahl. Vor allem für Werbetreibende und Unternehmen sind diese Optionen spannend und eine gute Möglichkeit, die eigene Zielgruppe optimal anzusprechen. Besonders Banner erfreuen sich bei Unternehmen zur Aussenwerbung grosser Beliebtheit.

Das hat gute Gründe. Eine lange Lebensdauer und eine zuverlässige Farbechtheit für viele Jahre liessen den Markt für Bannerwerbung explodieren. Gleichzeitig sind Banner in der Herstellung vergleichsweise günstig. Im Vergleich zu anderen Werbemitteln lassen sich damit häufig Kosten sparen. Banner kosten wenig, haben aber einen grossen Effekt auf Passanten, Kunden und geschäftliche Kontakte.

Heute ist jede Fläche eine Werbefläche. Am Bauzaun, über dem Eingang der Firma, zu speziellen Ereignissen, einmalig oder auch permanent lenken Banner die Aufmerksamkeit der Masse auf sich und erreichen damit prinzipiell jede Zielgruppe erfolgreich. Die Anfertigung von gedruckten Einzelprodukten ist dank des Digitaldrucks besonders kostengünstig möglich.

Laserdruck für klassische Druckprodukte

Personalisierte Werbung ist erst seit Einführung der neuen Technik machbar. Mit Print-on-Demand fing alles an. Inzwischen sind Druckmaschinen und die Technologie so weit ausgereift, dass gezielte Marketingstrategien mit individueller Kundenansprache nicht nur machbar, sondern auch bezahlbar sind.

Wenn Sie hohe Auflagen drucken lassen möchten, bietet sich insbesondere der Laserdruck an. Mit geringem Aufwand können verschiedene Exemplare unterschiedlich bedruckt werden. Derart personalisierte Prospekte, Broschüren und andere Werbemittel erreichen den Konsumenten ausserhalb des Mainstreams und wirken gezielter, weil sie die Bedürfnisse des Einzelnen erfüllen und ihn optimal ansprechen.

Das maximiert den Effekt solcher Marketing-Bemühungen. Eine passgenaue Ansprache überzeugt den (potenziellen) Kunden eher als eine massenhafte Vorgehensweise. Somit ist es vielversprechend, diese Möglichkeiten für Ihr Unternehmen zu nutzen.

Veredeln und Weiterverarbeiten steigern die Wertigkeit eines gedruckten Produkts

Ihre Optionen beim Digitaldruck hören mit dem Bedrucken des eigentlichen Produkts in der grundlegenden Form nicht auf. Sie haben weitere Möglichkeiten, das Produkt zu gestalten. Dazu zählt die Druckveredelung. Eine Druckveredelung steigert die Wertigkeit eines Druck-Erzeugnisses durch die Nutzung unterschiedlicher Techniken.

Hervorhebungen durch einen akzentuierenden Lack oder schlicht in Weiss laufen anders als im Vierfarbdruck als zusätzliche Farbe im Druckwerk mit. Dank dieser Möglichkeiten können Sie etwa weissen Text auf farbige Untergründe drucken lassen und so für Aufmerksamkeit sorgen.

Der Lackdruck eignet sich unter anderem, um bestimmte Elemente hervorzuheben – etwa Ihr Firmenlogo, das durch die Lackierung veredelt wird. Auch für Siegel wie auf Urkunden und anderen offiziellen Dokumenten ist diese Lackierung ein beliebtes Mittel. Weitere Veredelungsmöglichkeiten sind zum Beispiel die Folien- und Hochprägung sowie die Laserstanzung.

Dadurch haben Sie vielseitige Optionen, ein ganz individuelles Produkt zu erstellen. Digitale Drucke helfen, Leistungsvermögen auszuschöpfenIm gewerblichen wie im privaten Bereich sind praktisch alle Druckaufträge in digitalen Verfahren mit sehr guten Ergebnissen realisierbar. Zum Teil erweitern sie die bestehenden Möglichkeiten. 

Ein umfangreicher Katalog erhält so zum Beispiel einen personalisierten Schutzumschlag zum Innenteil aus einem anderen Druckverfahren. Beides ergänzt sich optimal.Mit der Geschäftsausstattung von der Visitenkarte bis zur Präsentation von bestimmten Angeboten Ihrer Firma realisieren Sie eine professionelle Aussendarstellung Ihres Unternehmens.

Dadurch wird es leichter, mögliche Kunden von Ihrem Angebot zu überzeugen. Änderungen sind beim Digitaldruck jederzeit auch kurzfristig umsetzbar und dank der geringen Auflagenhöhe drucken Sie immer nur so viel, wie Sie gerade benötigen. Das schont Ressourcen und die Umwelt und spart Kosten, ermöglicht Ihnen jedoch gleichzeitig eine maximale Flexibilität bei der Herstellung Ihrer Drucksachen.

Digitale Druckverfahren: Qualität setzt sich durch

Digitale Druckverfahren: Qualität setzt sich durch

Oft kommt die Frage auf, welches Druckverfahren das Beste ist. Insbesondere sind die Unterschiede zwischen Digitaldruck und Offsetdruck als zwei klassische Möglichkeiten immer wieder gefragt. Das ist jedoch der falsche Ansatz. Die Frage ist vielmehr, wie sich verschiedene Methoden sinnvoll ergänzen können.

Der Digitaldruck verdrängt keine klassischen Druckverfahren, sondern erweitert deren Potenzial. Neue Werbemittel wie Banner in der Aussenwerbung und individuelle Druckprodukte in geringer Auflagenhöhe eröffnen Raum für mehr Kreativität, ohne jedoch Abstriche bei der Qualität der Drucksachen zu machen.

Hochwertige digitale Drucke von Reprotec

Wenn Sie für Ihr Wunschprodukt digitale Druckverfahren von Reprotec in Anspruch nehmen möchten, geht das ganz einfach. Sie nehmen einfach Kontakt mit unserem Team. Gemeinsam besprechen wir, welche Vorstellungen Sie haben. Wir brauchen von Ihnen darüber hinaus nur Ihre Druckvorlage.

Um alles Weitere kümmern wir uns – und zwar so, dass bei Ihnen anschliessend keine Wünsche offen geblieben sind. Bei Reprotec setzen wir innovative Druckverfahren ein. Wir legen die höchsten Qualitätsmassstäbe an unsere Arbeit an. Unser Ziel ist es immer, dass unsere Kunden mit ihren Produkten von Reprotec unter allen Gesichtspunkten glücklich und zufrieden sind.

Seit Ende der 1980er Jahre zählt Reprotec mit Sitz in der Einwohnergemeinde Cham zu den Druckereien in der Region Zug, die ihren Kunden die grösste Vielfalt an Möglichkeiten bieten. Wir punkten durch maximale Flexibilität, passgenaue Lösungen und hohe Qualität. Bei all dem dürfen Sie sich dennoch auf günstige Preise freuen, die Ihren Geldbeutel schonen.

Digitaldruck – nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Individualisierung

Die Chance, mithilfe des Digitaldrucks auch kleine Auflagen zu verwirklichen, prädestiniert diese Methode für die einzigartige Gestaltung von Drucksachen. Gerade im Marketingbereich gibt es viele Situationen, die nach einer individuellen Lösung verlangen.

Eine bestimmte Zielgruppe lässt sich mit einer eigens für sie gestalteten Drucksache besser erreichen. Besonders interessant sind personalisierte Medien. Dazu gehören zum Beispiel Kundenzeitschriften, Broschüren und Newsletter mit direkter Ansprache.

Für kleine Auflagen eignet sich der Digitaldruck sehr gut. In den Druck kommt nur das, was Sie für Ihre Marketingaktion wirklich benötigen. Personalisierte Drucksachen zeugen von der hohen Wertschätzung, die ein Unternehmen seinen Kunden und Geschäftspartnern entgegenbringt.

Die Personalisierung macht Firmengeschenke wie Kalender, Bildbände, Kunstdrucke und Poster zu einem echten Unikat. Es gibt auch zahlreiche weitere Drucksachen, die eine dynamische Anpassung an die aktuelle Situation erfordern.

Geschäftsberichte, Visitenkarten, Broschüren und Flyer bedürfen zum Beispiel einer regelmässigen Überarbeitung und Aktualisierung. Im Offsetdruckverfahren wäre das eine kostspielige Angelegenheit. Der Digitaldruck ist wesentlich flexibler und funktioniert ganz einfach im Print-on-demand-Verfahren. 

Digitaldruck für das Dialogmarketing

Digitaldruck für das Dialogmarketing

Der Digitaldruck ist auch das optimale Verfahren für das Dialogmarketing im Rahmen des Direktmarketings. Hierbei richtet sich das Unternehmen gezielt an eine bestimmte Kundengruppe. Dementsprechend klein sind oft die Auflagen. Viele Firmen bedienen verschiedene Interessen und verfügen über einen heterogenen Kundenstamm.

Ein Bekleidungsunternehmen ist somit in der Lage, für jede Kollektion eine eigene Drucksache in relativ kleiner Auflage zu bestellen. Auch im Dialogmarketing kommen personalisierte Medien zumeist sehr gut an. Bildpersonalisierungen oder wechselnde Motive verleihen der Werbung einen persönlichen Touch.

Unternehmer nutzen dieses Angebot gerne für Einladungen oder Postkarten. Damit stellen sie den direkten Kontakt zum Kunden besonders schnell und zuverlässig her und stärken ihre Marktposition. Sie werben neue Interessenten für ihre Produkte und Dienstleistungen an und befriedigen gleichzeitig die Bedürfnisse ihrer geschätzten Bestandskundschaft. 

Beispiele für ein erfolgreiches Direktmarketing mit Digitaldruck

Ein erfolgreiches Dialogmarketing basiert auf einem gut durchdachten Werbekonzept. Besonders interessant ist der Digitaldruck für Selfmailer- und Mailing-Aktionen. Diese enthalten auf Wunsch mehrere personalisierte Bestandteile. Besonders beliebt sind Selfmailer. In diesem Fall sparen Sie sich das Kuvert.

Klebeetiketten oder Klappen dienen als Verschluss des Werbebriefs. Die Personalisierung beziehungsweise Adressierung erfolgt im praktischen Digitaldruckverfahren. Gerne nutzen Unternehmen dieses Konzept, um Einladungen und individuelle Angebote auf eine kostengünstige Weise herzustellen und zu verschicken. Auch Postkarten lassen sich so individuell adressieren und personalisieren. 

Erfolgreich mit Crossmedia

Erfolgreich mit Crossmedia

Um weiterhin erfolgreich auf dem hart umkämpften Markt zu agieren, ist es wichtig, mit der Zeit zu gehen. Clevere Geschäftsleute kommunizieren auf mehreren Kanälen und schöpfen somit das Werbepotenzial voll aus. Zurzeit gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten der Kommunikation.

Längst konzentriert sich ein Grossteil der Marketingaktionen auf den virtuellen Bereich. Das Internet gewinnt immer mehr an Bedeutung. Dennoch nutzen geschickte Unternehmer beide Kanäle, um diese effektiv miteinander zu verknüpfen. Nach wie vor schätzen viele Menschen die Printmedien als sicheres und zuverlässiges Werbemittel.

Einen gedruckten Katalog in Händen zu halten, bringt oft Vorteile. Wer clever ist, bewirbt seine Kampagne sowohl online als auch offline mit Broschüren, Flyern und anderen Produkten des Digitaldrucks. Die erfahrenen und fachlich versierten Experten von Reprotec helfen Ihnen gerne bei der Gestaltung und Umsetzung eines Crossmedia-Konzepts.

Zu den originellen Ideen gehören Info-Quizspiele für Läden, Unterstützungsangebote für die Verkaufs-Akquise, Kundenumfragen, Mailing- und Fundraising-Aktionen. Das Angebot richtet sich gleichermassen an Verkäufer wie an Dienstleister und Vereine, die sich für neue Mitglieder und Gönner interessieren.

Printwerbung für das Internet

Das World Wide Web ist gigantisch. Der globale Welthandel lebt inzwischen zu einem grossen Teil vom Internet. Dem potenziellen Kunden offenbart sich ein riesiges Angebot, und die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Dementsprechend rasch verliert sich der Nutzer aber auch im Dschungel der Offerten.

Das Internet sorgt mit seiner Vielfalt nicht selten für Verwirrung. Dem Kunden fehlt oftmals die Orientierung, und so mancher wendet sich resigniert wieder den lokalen Angeboten zu. Wer in der heutigen Zeit auf allen Kanälen erfolgreich agieren möchte, besitzt auf jeden Fall eine ansprechende Webpräsenz.

Hier findet der Kunde sämtliche relevanten Informationen, Kontaktdaten und häufig auch die Möglichkeit, direkt online zu bestellen. Wichtig ist jedoch, dass der Kunde die betreffende Webseite auch wirklich findet. Und genau hier setzt die Printwerbung an. Visitenkarten, Flyer, aber auch Mailings und Gewinnspiele mit einem Hinweis zur Website führen den Kunden charmant zur eigenen Internetpräsenz.

Auch hinsichtlich des Waren- und Dienstleistungsangebots lohnt es sich, zweispurig zu fahren. Im Idealfall entscheidet der Kunde selbst, ob er die Auswahl aus dem Online-Katalog nutzt oder lieber ein gedrucktes Exemplar erhält. Print- und Online-Werbung sind somit keine Konkurrenten, sondern zwei Partner, die sich fabelhaft ergänzen.

Planplot für besondere Projekte

Planplot für besondere Projekte

Das Dienstleistungsangebot von Reprotec umfasst auch den Planplot für die Baubranche. Hiervon profitieren vor allem Kunden aus dem Baugewerbe. Mithilfe einer hochmodernen Ausstattung lassen sich sogar grossformatige Pläne mit bis zu 152 Zentimetern Breite schnell und zuverlässig herstellen. Die Datenübermittlung erfolgt völlig unkompliziert.

Innert Stunden liefert der firmeneigene Service die fertigen Pläne an die jeweiligen Empfängeradressen. Dadurch gelingt es Ihnen, Ihre Termine wunschgemäss einzuhalten. Der auf Plotfabrik eingerichtete Preisrechner sorgt für die nötige Transparenz und schützt vor Überraschungen. Die Fakturierung der Aufträge geschieht im monatlichen Rhythmus und bei Bedarf auch nach Bauobjekten getrennt.

Gerne steht gegen Aufpreis ein Projektraum zur effizienten Planarchivierung und -bestellung zur Verfügung. Sie optimieren damit den Datenaustausch, die Datenorganisation, die elektronische Archivierung Ihrer Bauprojekte und die Kommunikation aller Beteiligten. Dank der langjährige Erfahrung von Reprotec ist es möglich, Ihre Bauprojekte schnell, zuverlässig und reibungslos abzuwickeln. 

Planplot mit der plotfabrik

Zielführend ist die Kooperation mit plotfabrik.com. Das Projekt der PS Innovations GmbH bemüht sich um zielorientierte und marktgerechte Lösungen und setzt dabei völlig neue Massstäbe. Im Bereich Planplot verfügt das Unternehmen sowohl in der Schweiz als auch europaweit über das modernste Tool.

Das ursprünglich für Planer und Architekten entwickelte Projektmanagement-Tool eignet sich sowohl für grosse als auch für kleine Vorhaben. Von der effizienten Lösung profitieren Bauherren ebenso wie Ingenieure und Generalunternehmer.

Das Tool vereinfacht den Austausch und das Bestellen von Dokumenten und Plänen auf eine transparente, einfache und gewinnbringende Weise. Im Rahmen des Projekt-Sharings ist es möglich, sich auf die eigenen Kernkompetenzen zu konzentrieren. Reprotec arbeitet als Druckdienstleister eng mit der plotfabrik zusammen. 

Kostenlose Standardfunktionen

Die plotfabrik bietet Ihnen einen kostenlosen Online-Speicher mit einer Grösse von einem Gigabyte. Der Daten-Upload erfolgt einfach und bequem mit Drag-and-drop. Sie erhalten eine volle Kostentransparenz und verfolgen Ihre Bestellung via Tracking. Die plotfabrik bietet Ihnen neben einer bequemen Dokumentenverfolgung die Möglichkeit zur einfachen und schnellen Projekt- und Dateiverwaltung.

Teilnehmer profitieren vom raschen Datenaustausch mit weiteren Mitwirkenden. Pro-Projekte sind mit unbegrenzter Speichermenge durchführbar. Per Knopfdruck erfolgt die gesamte Projekt-Archivierung. Sie verfügen jederzeit online über alle Dokumente, Projektdaten und Pläne. Sie bearbeiten und erstellen Verteilervorlagen und automatisch Lieferscheine. Eine Bestellgeschichte mit allen Details gehört ebenso zum Leistungsangebot wie genaue Auswertungen und Statistiken.

Plotfabrik basiert auf der neuesten HTML-Programmierung. Sie erhalten ein Reporting über Kosten, Adressen, Daten und Projekte. Ihre Bestellungen führen Sie mithilfe der Online-Zwischenspeicherung überall und jederzeit nach Belieben fort. Für die Kostenberechnung steht eine automatisierte Dateiauslesung zur Verfügung. Haben Sie Fragen zum Angebot von Reprotec, dann kontaktieren Sie gerne das freundliche Serviceteam!