planplot-digitalisien

Früher mussten Konstruktions- und Baupläne aufwendig von Hand gezeichnet werden, und das mehr als einmal. Heute steht Planern, Architekten und Bauherren dafür modernste Technik zur Verfügung. Das erfahrene Planplot-Team der Reprotec AG sorgt mit der innovativen Online-Plattform Plotfabrik für den perfekten Planplot in Zug. So lassen sich Bauprojekte jeder Grössenordnung einfach und schnell realisieren.

Wie entsteht ein Planplot in Zug heute?

Planpot

Vor der Ausführung steht der Plan. Das gilt für jedes Projekt – von der Entwicklung eines neuen Produkts bis zum Bau eines Hochhauses. Schon in der frühen Neuzeit wurden für Baumassnahmen erste Pläne angelegt. Ab dem 19. Jahrhundert mussten zur Genehmigung eines Baus Grundrisse, Auf- und Ansichtsskizzen, Quer- und Längsschnitte mit eingereicht werden. Diese Pläne wurden aufwendig von Hand gezeichnet und immer wieder geändert.

Heute werden Konstruktions- und Baupläne am Bildschirm gestaltet, geändert und mit einem Grossformatdrucker, dem Plotter, ausgedruckt. Reprotec bietet Planern, Architekten und Bauherren mit der Plotfabrik das europaweit modernste Tool zur Abwicklung von Bauprojekten. Mit dem innovativen Projektmanagement-Tool können Planplots bis zu einer Breite von 152 Zentimetern gestaltet und geplottet werden.

Wie funktioniert Planplot in Zug mit der Plotfabrik?

Die Online-Plattform Plotfabrik ersetzt herkömmliche, eher umständliche Bestellvorgänge durch eine neuartige Web-Lösung. Die Bestellung der Pläne erfolgt sehr einfach per Drag-and-Drop auf die Plattform. Dabei können beliebig viele PDFs gleichzeitig verarbeitet werden. Die Grösse von Plänen und Dokumenten werden automatisch ausgelesen und die Kosten berechnet. Zahlreiche Zusatzfunktionen runden das Leistungsspektrum ab. Dazu gehören etwa:

Die Reprotec AG ist Exklusivpartner von Plotfabrik.

Was kann Reprotec noch für Sie tun?

print office

Bei der Reprotec AG werden Ihre Zeichnungen und Baupläne mit hochmodernen Maschinen geplottet. Anschliessend werden sie innerhalb kürzester Zeit mit dem hauseigenen Lieferservice zugestellt. Auch Expresslieferungen sind möglich.

Darüber hinaus stehen Grossformat-Scanner und weitere Digitalisierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Zusammenarbeit erfolgt über einen Projektraum, der den einfachen Datenaustausch und die Kommunikation aller Beteiligten ermöglicht. Hier können Sie Ihre Bauprojekte auch elektronisch archivieren.

Damit Sie die Kosten für Ihre Drucke immer im Blick haben, hat Reprotec auf der Plotfabrik-Plattform einen speziellen Preisrechner eingerichtet. Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich, auf Wunsch projektbezogen.

Wissenswertes rund um den Planplot der Reprotec AG

Die Reprotec AG verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Planplot. Als etablierter Plot-Dienstleister in der Region Zug hat das Team bereits mehr als 1700 Projekte für rund 350 Kunden realisiert. Die durchschnittliche Lieferzeit der Planplots liegt bei gerade einmal 78 Minuten. Die Planplots werden auf hochwertigem Papier gedruckt, das Wind und Wetter auf jeder Baustelle standhält.

Klimaneutrales Drucken ist möglich

klimaneutral

Für die Reprotec AG hat Klima- und Umweltschutz oberste Priorität. Das mag unwirklich klingen, denn das Druckwesen scheint mit seinem Material- und Energieverbrauch auf den ersten Blick wenig nachhaltig. Mit der Unterstützung von Umweltschutzprojekten ist es aber möglich, die von der Reprotec AG verursachten CO₂-Emissionen vollständig auszugleichen.

Dazu haben Klimaschutzexperten den CO₂-Fussabdruck des Unternehmens berechnet. Der ermittelte Betrag wird in voller Höhe durch die finanzielle Unterstützung des Klimaschutzprojekts «Waldschutz in Brasilien» ausgeglichen.

Für die Kunden entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten. Sie bekommen vielmehr die Möglichkeit, die Druckprodukte mit dem Klimaneutral-Label zu kennzeichnen. Das stellt einen echten Mehrwert dar. Denn Nachhaltigkeit ist längst zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden.

Darüber hinaus bietet die Reprotec AG ihren Kunden an, auch ihre eigenen CO₂-Emissionen zu kompensieren. Dies geschieht durch einen Betrag von 1.5 Prozent der Druckkosten. Einfacher kann Klimaschutz nicht sein.

 Ihr zuverlässiger Partner für Digitaldruck und mehr

Drucker Print

Die Reprotec AG gehört zu den vielseitigsten Druckereien in der Region Zug. Das Unternehmen wurde 1988 in Cham gegründet. Es hat sich auf Digital- und Offsetdruck, Marketing-Dienstleistungen und Planplot mit der Plotfabrik spezialisiert. Das Leistungsspektrum reicht von der Gestaltung und Umsetzung von Crossmedia-Kampagnen über professionelles Grafikdesign bis zu hochwertigen Planplots für das Baugewerbe.

Ein erfahrenes, kompetentes Team und modernste Technik garantieren Druckerzeugnisse in höchster Qualität. Kundenzufriedenheit, Zuverlässigkeit und Flexibilität stehen dabei an erster Stelle.

Sind Sie neugierig geworden? Für weitere Auskünfte steht das Team telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Oder Sie nutzen einfach das Kontaktformular. Die Mitarbeiter der Reprotec AG melden sich umgehend bei Ihnen.

Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert